Philosophie

Entscheidungen in einer Gemeinschaft sollten von der Gemeinschaft autonom und eigenverantwortlich getroffen werden können. Die notwendige Grundlage hierfür ist ein frühes Heranführen an eine demokratisch/solidarische Kultur als Gegenpol zu einer individualistisch ausgeprägten Ellenbogengesellschaft, mit dem sozialen und wirtschaftlichen Fernziel demokratie-konformer Märkte statt marktkonformer Demokratie. Ausbildung und Pluralität der Gesellschaft sind dabei notwendige Bedingungen für bestmögliche Entscheidungen in Demokratien mit direktdemokratischen Elementen.

Was denkst du?